Bester Nasensauger für Babys im Jahr 2020: Ultimativer Leitfaden für verstopfte Nasen

Babys benutzen ihre Nase nur zum Atmen, was oft verstopft ist, und da sie es nicht geschafft haben, ihre Nasen auszublasen, ist es schwierig, ihnen zu helfen. Es ist für jeden Elternteil herzzerreißend zu sehen, wie sein Kind mit einer verstopften Nase kämpft oder wie Ihr Kind schnüffelt. Um Abhilfe zu schaffen, benötigen Sie den besten Nasensauger für Babys. Diese kommen in verschiedenen Varianten und sind für Ihr Baby sehr wichtig. Zum Glück gibt es mit dem besten Nasensauger eine Lösung für dieses Problem, damit sich Ihr Baby wohlfühlt.

In diesem Artikel werden wir alles aufschlüsseln, was es über Nasensauger für Babys gibt, von denen einer der beste ist, wie Sie den Rotz aus der Nase Ihres Babys saugen.

Was ist ein Nasensauger?

Ein Nasensauger ist ein medizinisches Gerät, das verwendet wird, um die Nasengänge des Babys zu entlasten, indem Schleim abgesaugt wird, der aus Allergien, Erkältungen und sogar Zahnen resultiert.

Gemäß Healthline, „Eine Verstopfung tritt auf, wenn sich zusätzliche Flüssigkeiten (Schleim) in Nase und Atemwegen ansammeln. Auf diese Weise bekämpft der Körper ausländische Eindringlinge, egal ob es sich um Viren oder Luftschadstoffe handelt. “.

Wenn ein Baby eine verstopfte Nase hat, kann es essen, schlafen oder der Atem ist beeinträchtigt und hier bietet sich der beste Nasensauger für Babys an. Ein Aspirator reduziert nicht nur den Schleim aus der Nase des Babys, sondern ist auch so sanft, dass die Kleinen keine Schmerzen verspüren. Nasensauger gibt es in verschiedenen Ausführungen, und es ist Sache des Benutzers, den für Sie am besten geeigneten auszuwählen.

Arten von Nasensaugern für Babys

Dies sind die drei verschiedenen Arten von Nasensaugern.

1. Mundsaugaspiratoren:

Diese arbeiten manuell, indem sie von den Eltern gesaugt werden. Sie arbeiten, indem sie einen Schlauch in die Nase des Babys stecken, während das andere Ende ein Mundstück hat, das in den Mund des Elternteils geht. Sobald Sie am Mundstück saugen, entsteht ein Sog, der die Trottel aus der Nase Ihres Kindes entfernt. Dieser Aspirator verfügt über eine Einheit bestehend aus einem Stopfen und einem Filter, der Sie daran hindert, die Bogger zu essen, sodass die Methode hygienisch ist. Mundsaugaspiratoren sind effektiv, einfach zu bedienen und billig.

Mundsaugaspirator - bester Nasensauger für Babys

2. Elektrische Nasensauger:

Wie der Name schon sagt, sind elektrische Aspiratoren automatisiert und auf Leichtigkeit ausgelegt. Sie arbeiten, indem ein Ende in die Nase des Babys geht und dieser Aspirator durch Drücken eines Knopfes automatisch Schleim und Mooren aus den Nasenlöchern des Babys saugt. Das ist schön und einfach, oder? Elektrische Aspiratoren sind einfach zu bedienen, zuverlässig, leise und können mit einem USB-Ladegerät aufgeladen werden, sodass keine regelmäßigen Batterien gekauft werden müssen. Sie verfügen auch über zwei SaugniveausDies ist die geringere Saugkraft bei leichten Erkältungen und die höhere Saugkraft bei aggressiveren Erkältungen.

elektrischer Aspirator - bester Nasensauger für Babys

3. Lampenspritzen-Aspiratoren:

Auch als "Glühbirnenaspirator" bekannt und sie sind die häufigste Art von Aspiratoren in Krankenhäusern. Ein Lampensauger ist so konstruiert, dass er an einem Ende eine Gummibirne und am anderen Ende eine schmale Öffnung hat. Drücken Sie zuerst die Gummibirne, bis sie luftfrei ist, und setzen Sie dann die schmale Öffnung vorsichtig in das Nasenloch Ihres Babys ein. Lassen Sie die Gummibirne langsam los und die erzeugte Vakuumsaugung extrahiert die Substanzen aus der Nase Ihres Babys. Die auf dem Markt befindlichen Lampenaspiratoren wurden modifiziert, um die vorherigen Probleme zu lösen.

Bulb Ear und Nasensauger - bester Nasensauger für Babys

Bester Bulb Nasensauger für Babys:

BoogieBulb Baby Nasensauger Produktbild

Der Boogiebulb ist ein Top-Anwärter auf den besten Nasensauger für Babys, da er in Krankenhäusern häufig eingesetzt wird und eine Reihe weiterer Vorteile bietet. Es ist frei von BPA, Latex und Phthalat, was garantiert, dass Ihr Baby nicht unter giftigen Chemikalien leidet.

Was ich daran liebe:

  • Kommt in verschiedenen Größen.
  • Sicher zu bedienen und kann von Geburt an verwendet werden.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Es hat eine schlechte Saugkraft.
  • Die obere Einheit fällt ständig ab.

Bei Amazon kaufen


Innovo Nasensauger Produktbild

Die Innovo Twister-Glühbirne ist aus Silizium in Krankenhausqualität gefertigt, daher weich, widersteht mikrobiellem Wachstum, ist sicher und flexibel. Die Glühbirne ist transparent genug, um zu sehen, was von innen passiert, was sie zu einer Top-Wahl für den besten Nasensauger für Babys macht.

Was ich daran liebe:

  • Es ist leichter zu reinigen
  • Hat eine Garantie
  • Akzeptabler Preis.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Hat eine geringe Saugleistung.
  • Die Spitze ist breit, was es schwierig macht, in die Nase eines Neugeborenen zu passen.

Bei Amazon kaufen


Das Produktbild des amerikanischen Rotkreuz-Nasensaugers der ersten Jahre

Dies ist einer der besten Nasensauger, wenn es um winzige verstopfte Nasen geht. Das liegt daran, dass es für die Rotzentfernung mit Funktionen wie einem Spritzendesign, einem Sicherheitsschutz und einem leicht zu reinigenden Stopfen ausgelegt ist. Darüber hinaus macht es Spaß, das Baby zu verwenden, da es Geräusche abgibt und es so beschäftigt.

Was ich daran liebe:

  • Leicht zu reinigen
  • Einfach zu verwenden
  • Effizienter Nasensauger

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Die Glühbirne ist undurchsichtig und Sie können die Trottel nicht sehen.

Bei Amazon kaufen


Top Mundsauger Nasensauger

Das Beste für Neugeborene:

1. FridaBaby NoseFrida Der Snotsucker

FridaBaby NoseFrida Das Snotsucker-Produktbild

Diese orale Absaugung verfügt über einen kleinen Schlauch, der auch an den kleinsten Nasenlöchern verwendet werden kann, und ist auf hohen Komfort ausgelegt. Es ist manuell, daher kann der Sauggrad vom Elternteil angepasst und reguliert werden. Darüber hinaus sind die Mundstücke spülmaschinenfest und können daher eine Weile verwendet werden. Dies wird von vielen als der beste Nasensauger für Babys angesehen.

Was ich daran liebe:

  • Leicht zu reinigen
  • Kommt mit Einwegfiltern.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Das Gerät kann leicht getrennt werden.
  • Es ist nicht einstellbar.

Bei Amazon kaufen


Am besten für Sinusinfektionen:

2. Bubzi Co Baby Nasensauger

Bubzi Co Baby NasensaugerProduktbild

Dieser Aspirator wurde von zwei neuen australischen Eltern, Angela und Elijah, hergestellt. Dieser Aspirator eignet sich hervorragend zur Aufbewahrung, da er mit einer Tragetasche geliefert wird und keine Batterien oder Ladegeräte erforderlich sind.

Was ich daran liebe:

  • Es ist kein Filter erforderlich und Sie können ihn in jedem Winkel verwenden.
  • Hat eine ausgezeichnete Saugkraft.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Das Gerät fällt leicht auseinander.
  • Die Spitze ist zu hart und verursacht Beschwerden.

Bei Amazon kaufen


Beste Budgetauswahl:

3. BabyBubz Baby Nasensauger

BabyBubz Baby Nasensauger Produktbild

Dieser Nasensauger ist budgetfreundlich und hat ein ausgeklügeltes Design. Zusätzlich kümmert es sich um Boogers, indem es einen Auffangbecher hat, der als Schleimkammer fungiert, damit keine Keime mit Ihrem Mund in Kontakt kommen. Darüber hinaus ist die Kammer frei, sodass Sie sehen können, ob die Absaugung wirksam ist oder nicht.

Was ich daran liebe:

  • Es gibt dem Elternteil die Kontrolle über die Saugkraft.
  • Durch das klare Design kann ein Elternteil sehen, ob es effektiv ist oder nicht.
  • Es ist sanft

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Das Nasenstück ist nicht verstellbar.

Bei Amazon kaufen


Beste elektrische Nasensauger für Babys

Beste pflegeleichte:

1. Nosiboo Pro Nasensauger

Nosiboo Pro Nasensauger Produktbild

Der Nosiboo wurde mit Spezialisten entwickelt und gehört zu den besten Nasensaugern auf dem Markt. Das einzigartige Design erleichtert die Reinigung und der einzige Teil, der gereinigt werden muss, ist der Kopf. Darüber hinaus können Sie den Kopf leicht reinigen, da er leicht zu zerlegen ist. Darüber hinaus kann der Elternteil die Absaugung über mehrere Einstellungen steuern.

Was ich daran liebe:

  • Hat ein niedliches Design.
  • Leicht zu reinigen.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Kleines Nasenstück
  • Es ist laut
  • Hat eine geringe Saugleistung

Bei Amazon kaufen


Beste Langzeitanwendung:

2. OCCObaby Baby Nasensauger

OCCObaby Baby Nasensauger Produktbild

Wenn Sie nach einem taschenfreundlichen Nasensauger suchen, ist das OCCObaby genau das Richtige für Sie. Der Grund, warum es zu den besten Nasensaugern für Babys gehört, ist, dass es für alle Babyphasen geeignet ist. Zusätzlich verlängern die zahlreichen Spitzen die Lebensdauer und ermöglichen eine längere Reichweite, was für Ihr Baby besonders wichtig ist, wenn es an einer schweren Erkältung leidet.

Was ich daran liebe:

  • Hat ein kompaktes Design
  • Kommt mit mehreren Tipps

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Der Kauf und Austausch von Batterien ist teuer.

Bei Amazon kaufen


Am besten für pingelige Babys:

3. BabySmile Nasensauger S-503

Produkt-Bild

Dies ist die Mutter aller Aspiratoren, obwohl es einen Preis hat und es wert ist. Das liegt daran, dass es die Nasenlöcher Ihres Babys sehr schont und gleichzeitig die Nasengänge sehr effektiv reinigt. Darüber hinaus ermöglicht das große Fach die Lagerung von Schleim und ist als Saugkraft für Krankenhäuser konzipiert. Dies macht es zu einem Top-Anwärter auf den besten Nasensauger für Babys.

Was ich daran liebe:

  • Sie können in jedem Winkel verwenden
  • Das Kit ist klein und kompakt.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Teuer
  • Einige Kits sind defekt

Bei Amazon kaufen


Am innovativsten:

4. BABY-VAC Nasensauger

BABY-VAC Nasensauger Produktbild

Das Konzept hinter der Entwicklung dieses Nasensaugers ist einzigartig, da er mit Ihrem Staubsauger verwendet werden kann. Genial, oder? Mit einem Schlauchdurchmesser zwischen 0,90 Zoll und 1,22 Zoll passt er in jeden Staubsauger mit demselben Durchmesser. Darüber hinaus wiegt es 4 Unzen, benötigt keine Batterien und ist nicht tragbar.

Was ich daran liebe:

  • Hervorragende Saugleistung
  • Einfach zu verwenden

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Es ist nicht spülwassersicher

Bei Amazon kaufen


Am hygienischsten:

5. Watolt Baby Nasensauger

Watolt Baby Nasensauger Produktbild

Der Waltolt Nasensauger ist in babyfreundlichen Designs erhältlich und reinigt mühelos die Nase Ihres Babys. Es wird mit einem LCD-Bildschirm geliefert, auf dem Ihr Baby problemlos die Nase reinigen kann.

Was ich daran liebe:

  • tragbar
  • Unterschiedliche Saugkraftstufen machen es effizient
  • Kommt mit wiederverwendbaren Spitzen, so dass es für eine längere Zeit verwendet werden kann.

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Die ersten beiden Stufen haben eine geringere Saugkraft.

Bei Amazon kaufen


oogiebear Produktbild

Wenn dies nicht zu den besten Nasensaugern für Babys gehört, dann weiß ich nicht, was es ist. Dieser 2-in-1-Baby-Ohren- und Nasenreiniger erledigt die Arbeit ohne die Hilfe von Salztropfen und ist sicher zu verwenden.

Was ich daran liebe:

  • Leicht und sehr tragbar
  • Einfach zu verwenden

Etwas, das man im Auge behalten sollte:

  • Teuer
  • Am besten für Babys unter 18 Monaten
  • Verstopft nicht die Nase des Babys.

Bei Amazon kaufen


So wählen Sie den richtigen Nasensauger

Bevor Sie den besten Nasensauger für Babys kaufen, sollten Sie Folgendes beachten.

Saugkraft. Es lohnt sich, die Saugkraft zu berücksichtigen, die auf den Bedürfnissen Ihres Babys basiert. Der Sauggrad variiert von Baby zu Baby und daher sollten Sie wissen, welches für Ihr Baby geeignet ist.

  • Sauberkeit. Um das Wachstum von Mikroben zu verhindern, sollten Sie einen Aspirator wählen, der leicht gereinigt werden kann, um die richtige Hygiene zu gewährleisten. Einige Aspiratoren haben auch Einwegteile, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.
  • Größe der Nasenspitze. Wenn Sie für eine Weile einen Aspirator verwenden möchten, sollten Sie einen verwenden, der entweder unterschiedliche Größen aufnehmen kann oder austauschbare Spitzen aufweist.
  • Material. Stellen Sie sicher, dass Ihr Aspirator aus Silikonmaterial besteht, da dies der Standard für medizinische Geräte ist und außerdem flexibel und komfortabel ist. Andere Materialien wie Polypropylen oder andere Kunststoffe können dies ebenfalls.

Verwendung eines Nasensaugers

Für Babys ist die Verwendung eines Aspirators eine unangenehme Erfahrung, die mit Weinen und Aufregung verbunden ist. Halten Sie Ihr Baby vor der Verwendung eines Aspirators in einer stabilen Position, damit es das Gerät nicht greift, und legen Sie es vorsichtig in die Nase. Ich verspreche Ihnen, dass sich Ihr Baby nach der Verwendung eines Aspirators besser fühlt, da es leicht atmen kann.

Wird es meinem Baby weh tun?

Bei richtiger Anwendung wird der beste Nasensauger für Babys Ihr Baby nicht verletzen oder schädigen. Denken Sie daran, dass die Nasenlöcher Ihres Babys sehr empfindlich sind. Wenn Sie den Nasensauger mehr als 2-3 Mal am Tag verwenden, kann dies zu Reizungen führen und zu Nasenbluten führen. Außerdem sollten Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie die Spitze auf sie legen, und sie nicht tief nach unten legen, da dies die innere Auskleidung ihrer Nasenlöcher reizen kann.

FAQs zu Nasensaugern

  • Warum einen Aspirator über dem Nasenblasen verwenden?

    Ein Aspirator ist ein effektiver Weg, um die hartnäckigsten Boogies aus der Nase Ihres Babys zu bekommen, während das Nasenblasen für Babys und Kleinkinder schwierig ist.

  • Warum verstopft die Nase meines Babys immer wieder?

    Dies liegt daran, dass Sie Ihr Baby trockener Luft, Kälte, Allergien und Virusinfektionen aussetzen. Wetteränderungen sind ein weiterer häufiger Grund, der die Nase verstopft.

  • Wie oft kann ich die Nase meines Babys absaugen?

    An einem Tag können Sie ihre Nasen 2-3 Mal absaugen, weil ihre Nasen empfindlich sind und Sie ihnen keinen Schaden zufügen möchten. Bei Bedarf können Sie sie aspirieren, bis sie besser atmen können.

  • Mein Baby hasst es, wenn ich seine Nase reinige. Kann ich irgendetwas tun, damit er es weniger hasst?

    Nicht wirklich, obwohl Sie etwas Olivenöl auftragen können, um die Reizung zu verringern und so sanft wie möglich zu sein, um sie nicht zu schädigen.

  • Was führt dazu, dass die Nase des Babys verstopft ist?

    Die folgenden Gründe können dazu führen, dass die Nase Ihres Babys verstopft ist. Dazu gehören trockene Luft, Allergien, Virusinfektionen, Erkältungen und sogar Wetteränderungen. Grippe und Lungenentzündung sind weitere schwerwiegende Ursachen für Stauungen.

  • Was ist das früheste Alter, in dem Sie einen Nasensauger verwenden können?

    Bereits nach der Geburt des Kindes werden Nasensauger unmittelbar nach der Geburt eingesetzt, um das Fruchtwasser zu entfernen.

  • Woher wissen, ob die Nase meines Babys verstopft ist?

    Um festzustellen, ob die Nase Ihres Babys verstopft ist, stellen Sie möglicherweise die folgenden Symptome fest:

    -Schnupfen
    -Husten
    -Schwieriges Schlafen
    -Eine laufende Nase
    -Noisy Atmung
    -Schwierigkeiten beim Essen und beim Füttern

  • Ist es in Ordnung, das Baby mit einer verstopften Nase schlafen zu lassen?

    Meiner bescheidenen Meinung nach wäre dies ein Nein. Der Grund dafür ist, dass Babys unter 3 Monaten ihre Nasen benutzen und mit einer verstopften Nase die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sie überhaupt nicht gut schlafen.

  • In welchem Alter atmen Babys durch den Mund?

    Mit etwa 3 bis 4 Monaten beginnen Babys und Kleinkinder, ihren Mund zum Atmen zu benutzen. Bevor sie in diesem Alter sind, benutzen sie nur ihre Nasen zum Atmen.

  • Ist es besser, einen batteriebetriebenen Aspirator oder eine orale zu verwenden?

    Dies ist eine Frage der Präferenz und der Situation. Einige Eltern bevorzugen batteriebetriebene Aspiratoren, während andere sich für Mundsaugaspiratoren entscheiden.

  • Sollte ich Nasenspray verwenden, bevor ich den Aspirator benutze?

    Nein, es sei denn, Sie müssen zu diesem Zeitpunkt einen Aspirator verwenden. Wenn Sie ein Nasenspray verwenden, geben Sie ihm eine Dauer zwischen 30 Sekunden und einer Minute, bevor Sie aspirieren können.

  • Das beste Nasenspray für Babys

    Das einzige Nasenspray, das Sie bei Ihrem Baby anwenden sollten, sind Salztropfen, da diese für Neugeborene bestimmt sind. Kochsalzlösung für Erwachsene sollte niemals um jeden Preis verwendet werden.

  • Warum wird die Überlastung des Babys nachts schlimmer?

    Weil sich beim Liegen Schleim ansammelt, der die Verstopfung verschlimmert. Arme Babys können sich nicht die Nase ausblasen oder abwischen, so dass sie verstopft bleiben.

  • Wann sollte ich das Baby zum Arzt bringen, um die Überlastung zu beheben?

    Es ist ratsam, zuerst den Arzt Ihres Babys anzurufen und ihm Ihre Bedenken mitzuteilen. Sie beraten Sie, was zu tun ist, und wenn die Überlastung weiterhin besteht, können Sie sie zum Arzt bringen.

  • Wie können Sie feststellen, ob ein Baby Schwierigkeiten hat zu atmen?

    Anzeichen wie Keuchen, schnelles Atmen, Atembeschwerden, eine Veränderung der Farbe ihrer Lippen, einschließlich blasser oder blauer Lippen, und wenn sie ihre Brust oder ihren Hals verwenden, um ihre Atmung zu unterstützen.

Schlussbemerkungen

Eines der schrecklichen Gefühle ist es, Ihr Baby leiden zu sehen und Sie können nichts dagegen tun. Im Falle einer verstopften Nase sorgen Sie sich weniger, weil der beste Nasensauger für Babys und die bestes Thermometer für Babys sind da, um den Tag zu retten. Sie kommen in verschiedenen Ausführungen und es liegt an Ihnen, die perfekte für Ihre Kleinen zu finden.

Die Verwendung eines Aspirators bei Ihrem Baby wird von ein paar Tränen begleitet, aber ich verspreche Ihnen, dass sie sich früher oder später besser fühlen werden. Daher ist ein Nasensauger ein wesentliches Werkzeug für jeden Elternteil.



Schreibe einen Kommentar

Nicht-toxische Baby-Produkte - Stillen & Füttern

Holen Sie sich Ihre

KOSTENLOSE Checkliste für Krankenhaustaschen

Melden Sie sich hier an und erhalten Sie eine KOSTENLOSE Checkliste für ausdruckbare Krankenhausbeutel mit absolut notwendigen Dingen, die Sie nicht vergessen dürfen!

Sie haben erfolgreich abonniert!

Zum Inhalt springen